Winter-Challenge 2

Auf dem Weg zum Haushalts-Hund

Gerade im Winter – wenn das Wetter nicht so toll ist und die Spaziergänge kürzer ausfallen – haben wir Zeit für lustige, kurze Übungen mit unseren Hunden.

Und das macht umso mehr Spaß, wenn wir sie gemeinsam machen, uns gegenseitig inspirieren, anfeuern, Erfolge gemeinsam feiern und uns beim Durchhalten helfen.

5 Minuten - 5 Tage

Gemeinsam werden wir unseren Hunden eine praktische Aufgabe “zuteilen” … etwas, was wir immer wieder im Alltag brauchen können, ein zusätzlicher Job und damit etwas, was dem Hund Spaß macht, seinen Selbstwert steigert, ihn beschäftigt und für uns so gut wie kein Aufwand ist.

Was du dafür brauchst?

Einen Hund und einen Schlüsselanhänger … und natürlich jede Menge Mini-Belohnungsstücke (ich verwende meist Wurst, die wirklich ganz, ganz klein geschnitten ist).

Was du bekommst?

Einen beschäftigten, schlauen und hilfreichen Hund … und vielleicht im Laufe des Jahres einen Super-Haushaltshund!

Was es dich kostet?

Nichts! 
Na gut, 5 Minuten deiner Zeit an 5 Tagen einer Woche … meine Tipps, Tricks und den Rückhalt einer genialen Community gibt’s gratis dazu.

Los geht's am Montag um 18:00 Uhr

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: