2022-11-12 Die Sache mit der Leine

 65,43 87,65

12.11.2022
12:30 – ca. 17:00 Uhr
2344 Maria Enzersdorf, Thurnbergstraße 25

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Es ist ja eigentlich total einfach … du läufst beim Trailen ja einfach nur deinem Hund hinterher!

! EIGENTLICH – EINFACH !

Die größte Herausforderung ist aber genau das:
🐕 bleib hinter dem Hund
💜 lass ihn über die Leine wissen, dass du da bist
🐕 behindere ihn nicht in seiner Arbeit
💜 passe dich auch körpersprachlich an deinen Hund an

Und diese Leine, dieses wunderbare Ding aus Fettleder im coolen Design mit einer Länge von (wahrscheinlich) 7,5 m … sie kann so viel gut machen, sie kann aber auch so leicht zum Problem werden!

Der Hund verheddert sich während der Arbeit mit den Pfoten, hat die Leine plötzlich vorne herum um den Hals, ist zu schnell für’s Einholen (oder du zu langsam?), bleibt stehen, weil er schon 3 mal zuvor hart in die Leine gelaufen ist. Du hast zu lange oder zu kurze Schlaufen und nach dem Trail ein großes Kuddelmuddel.

Wozu tun wir uns das überhaupt an?

Warum das Leinenhandling so wichtig ist, wie wir unsere Hunde bei Kreuzungen unterstützen können und vieles, vieles mehr – das sind unsere Themen an diesem Leinen-Samstag.

Du wirst selbst erleben, warum es so wichtig ist und was du besser machen kannst.
Wir nehmen uns wirklich viel Zeit für’s Trockentraining, simulieren deinen Hund, arbeiten an genau deinen Themen und dazu gibt es noch Trails mit euren Hunden.

Zusätzliche Informationen

Ich hab ein Sniff Pack ...

Ja, natürlich!, Leider noch nicht.