Schon immer, wirklich IMMER, war das ein Satz, den ich so nicht stehen lassen kann.

Vielleicht bin ich da aus der Kleinkind-Phase nie rausgekommen (mag sein), weil ich dann einfach fragen muss: Warum? Sagt wer genau? Und noch einmal: WARUM?

Es gibt einige Dinge, die eben so sind, wie sie sind. Die wir vielleicht gerade aus eigener Kraft nicht ändern können, obwohl sie unsinnig sind. Ok, das kann ich feststellen und muss mich wohl damit abfinden, dass es einfach so ist. Gerade bei Behörden oder gesetzlichen Vorgaben ist es absolute Energieverschwendung, sich zu lange mit möglichen positiven Änderungen zu beschäftigen – da kann ich nur meine Schlüsse ziehen und einen möglichen, für mich passenden Weg finden.

Aber es gibt ganz ganz viele Dinge, die wir so machen, weil es schon immer so war und man das einfach so macht. Und die darf ich hinterfragen, die darf hin- und herdrehen, die darf ich umdrehen, die darf ich ändern, testen, herumprobieren, draufkommen, wie’s besser oder leichter oder schneller geht.

Nein, es steht nirgends geschrieben, wie genau Hundeerziehung geht.

Ja, das ist bei jedem Hund anders … der eine tut für Futter alles – der nächste rennt an der Wurstsemmel vorbei, wenn’s ums Laufen geht. Einer will so viel Streicheleinheiten, wie nur irgendwie geht – dem nächsten ist es ein Graus draußen überhaupt nur irgendwie angegriffen zu werden.

Das einzig wirklich wichtige ist, dass wir uns darauf einlassen, hinschauen, erkennen, erfühlen, nicht immer alles zerpflücken und auf letzte Fitzelchen analysieren.

Wenn wir es zulassen, sagt uns unser Bauchgefühl ganz genau, was und wie es funktioniert. Wir müssen es nur ein bisschen üben und uns die Zeit nehmen, hinzuschauen.

Und JA: wenn du das gerade nicht schaffst, dir nicht die Ruhe und Entspannung schaffen kannst, damit du dein Bauchgefühl wieder spürst, dann darfst du dir Unterstützung holen … ich bin da und bei einem Fit-Trail hast du zB 45 Minuten genau nichts anderes zu tun, als dich mit dir und deinem Gefühl zu verbinden

Kategorien: Blog

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: