fbpx

Trail & Mystery – Oster-Trail

Was gehört auf jeden Fall zu Ostern? Natürlich die Suche nach Ostereiern … und Hasen und Hendln Und das kann niemand besser als unsere Hunde! Die Trails befinden sich auf einem wunderschönen Rund-Wanderweg im Wald:die lange Version ist ca. 10 km – aber es gibt eine Abkürzung auf ca. 6 km (digitale Hilfskarten gibt es natürlich auch zur Sicherheit). Am Ende jedes der 5 Trails findet ihr “Dinge”, die ihr für die Foto-Challenge verwenden könnt … Weiterlesen…

Rudelführer vs. Leckerli-Bauschball Werfer … und wie es wirklich ist …

Es gibt die Hundemenschen, die hoch-allergisch auf den Begriff Rudelführer reagieren und die, die dieses Konzept als einzig Richtiges sehen. Es gibt die Hundemenschen, die ALLES mit Leckerlis und viiiiieeel Verständnis (unerwünschtes Verhalten wird ignoriert) erreichen wollen. Und jetzt sag ich euch mal was: WEDER das eine NOCH das andere ist des Rätsels Lösung! Tadaaaaaa!!!!!! Hunde sind nämlich super individuell und nicht für jeden Charakter gibt die Universallösung für jede erdenkliche Situation! Grundsätzlich mag ich Weiterlesen…

Sticks & Stones … langer Trail & Wanderung

Der erste Sticks & Stones 2024 ist online (hier geht’s übrigens gleich zur Buchung)! Die Idee kam mir bei einer unserer Forschungstouren, die dann doch länger war als ursprünglich geplant: wir können eine Wanderung mit einem Trail kombinieren. Das Coole dabei ist, dass du Sticks & Stones auch alleine (Flex) gehen und dabei testen kannst, wie weit du mit deinem Hund kommst – bevor ihr euch komplett verirrt, gibt’s natürlich eine digitale Karte, die euch Weiterlesen…

Rätseln mit Hund

Nein – wir haben nicht gerätselt, was uns die Hunde sagen wollen (das war meist sehr klar und eindeutig, auch wenn es nicht jede glauben wollte). Der Faschings-Krimi konnte nur mit den Hinweisen, Verdächtigen und Alibis gelöst werden, die die Hunde im Gruselhaus gefunden haben … und sie haben alle gefunden! Lustig war’s – und die Täterin konnte auch noch überführt werden!

Was brauche ich, was braucht mein Hund?

Jeder Hund ist anders – und braucht etwas anderes.Jeder Mensch ist anders – und braucht etwas anderes. Es gibt ja ganz viele Theorien, wie man was am besten trainiert. Aber es sind halt Theorien! Die können für dich und deinen Hund passen … müssen es aber nicht. Das Wichtigste überhaupt ist ja, dass du dich mit dem wohlfühlst, was du tust, dass es zu dir und deinem Hund passt und damit auch langfristig zum Erfolg Weiterlesen…

Bilder im Kopf

Wir haben Bilder im Kopf … IMMER! Was mir aber gerade wieder aufgefallen ist:diese Bilder machen etwas … Diese Bilder machen Gefühle.Diese Bilder machen Haltung.Diese Bilder machen Spannung.Diese Bilder machen Erwartung.Diese Bilder machen Kommunikation.Diese Bilder machen ganz viel mit uns und unserer Umwelt. Wie genau das funktioniert, weiß ich nicht.Welche Mechanismen da ablaufen, weiß ich auch nicht. ABER ich weiß, dass es funktioniert – in alle Richtungen! Deshalb hab ich für mich beschlossen, die richtigen Weiterlesen…

Die Events 2024 für dich und deinen Hund!

Tadaaaaa! Hier ist sie jetzt: die Übersicht mit allen bereits geplanten Events, Krimis, Ausflügen, Urlauben usw. – meine Planung für deine Planung 😊 Wenn du Fragen hast (was ist denn das überhaupt, was wird da passieren, was muss mein Hund dazu können,…), schreib mir einfach oder lass mir einen Kommentar da! Ich bin auf jeden Fall schon so gespannt und freue mich riesig auf die Action mit ganz vielen tollen Hunden und Menschen 🥳

Wir wollten eh üben … ABER!

Das hat ABER – wie das eben so ist – leider nicht geklappt. Auch, weil es ja eh gar nicht soooo dringend ist, wer weiß, wann es wirklich notwendig ist, dass der Hund Booties anzieht, …. blabla und Ausreden, ihr kennt das sicher So! Und jetzt ist es notwendig, weil halt leider kein normales Salz, sondern ganz fieses Auftaumittel (ja, das brennt auch auf den Fingern, hab ich mir sagen lassen) auf den Gehsteigen liegt. Weiterlesen…

Neujahrsvorsätze? Nein, danke!

Ich habe schon seit Jahren keine Neujahrsvorsätze mehr. Natürlich eignet sich das neue Jahr ganz gut, um sich darüber Gedanken zu machen, was man gerne ändern oder einfach anders haben möchte. Aber ganz ehrlich:Wie lange bleibt diese Anfangsmotivation erhalten?Wie lange halten wir denn das wirklich durch? Es gibt für alles den richtigen Zeitpunkt! Dinge, die ich gerne möchte (mein Wunschkörper, das Wunsch-Hundeverhalten, immer ein top-geputztes Haus,….) sind ja normalerweise nicht in einer Stunde erledigt (dann Weiterlesen…

Danke für ein tolles Jahr 2023!

Es war wirklich viel los letztes Jahr … und auch, wenn ich mitten in der Planung für 2024 stecke, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um DANKE zu sagen! Meine Ideen, meine Trainings, meine Programme wären ohne die besten Kundinnen und Kunden – ohne DICH – nämlich gar nichts! Du und dein Hund – ihr seid meine Motivation, um immer weiter zu lernen und besser zu werden, kreative Ansätze zu entwickeln, damit es für euch spannend Weiterlesen…

Urlaub mit Hund … und Mehrwert!

Ich weiß, ich weiß … jetzt kommt mal Silvester und vielleicht dann doch der Winter, ABER wir machen wieder Urlaub im Süden! Grado im Frühling ist genial – und weil dort so viel Platz und entspannte Atmosphäre ist, geht’s im April wieder dort hin. Der erste Teil (20.04.-24.04.2024) ist leider schon ausgebucht (du kannst dich aber auch die Warteliste = Nachbestellung setzen lassen, sollte jemand ausfallen). Teil 2 ist aber noch verfügbar (24.04.-28.04.2024). Natürlich werden Weiterlesen…

Wo kommen die Ideen zu den Sniff Dog-Aktionen her?

Die besten Ideen habe ich meistens bei einer Waldrunde mit Ambiano. Und – zugegeben – Social Media tut auch das Seine dazu. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich irgendwas kopiere, sondern dass mich die Ideen anderer inspirieren und so plötzlich Millisekunden Gedanke da ist (oder auch ein Gefühl) … und das lässt mich dann nicht mehr los. Manchmal dauert es dann eh noch ein Jahr oder auch zwei, bis wieder so ein Trigger reinrauscht Weiterlesen…

5 wichtige Tipps für sichere Feiertage mit deinem Hund

𝟭. 𝗖𝗵𝗶𝗽 & 𝗥𝗲𝗴𝗶𝘀𝘁𝗿𝗶𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴 Dein Hund ist gechipt und (richtig) registriert: Der Chip ist der Ausweis deines Hundes, den er auch nicht verlieren kann. Wenn der Hund also irgendwo alleine aufgefunden wird, kann über Auslesen des Chips festgestellt werden, wo er zu Hause ist. WENN die Daten aktuell sind – und genau das solltest du jetzt vielleicht noch kontrollieren. Alle österreichischen Hunde müssen in der Heimtierdatenbank registriert sein und dort findet man auch die Besitzer-Daten Weiterlesen…

Forderung – Förderung – Überforderung

Das ist so ein Thema … ein schwieriges Thema, auch deshalb, weil man es – wieder einmal – nicht allgemein gültig beantworten kann. Wieviel ist zu viel und was ist dann doch zu wenig? Unsere Hunde müssen mit sehr vielen Situationen und Eindrücken klar kommen, die so in ihrem natürlichen Umfeld (wenn sie sich’s aussuchen könnten und wir nicht genauso in unserer “künstlichen” Welt leben würden) gar nicht vorkämen. Das wichtigste – auch wie immer Weiterlesen…

Wir denken zu viel …

Wir neigen dazu, alles genau analysieren zu wollen … und wissenschaftlich hat das absolut seine Berechtigung. In vielen Bereichen dürfen wir uns aber auf unser Gefühl verlassen! Wir – genauso wie unsere Hunde – sind hochkomplex in unserer Funktionsweise und es gibt einige Ebenen, die die Wissenschaft noch nicht genau erforscht hat und deshalb auch nicht erklären kann. Die Geruchsleistung von Hunden ist so ein Beispiel. Aber selbst wenn es eine Erklärung für einen komplexen Weiterlesen…

Trail & Mystery – Das AKW

Was für ein Tag! Ja, es war kühl bis kalt, die längste Zeit bewölkt, dafür aber zumindest trocken. Und zum Aufwärmen gab’s Trails, Trails, Trails und noch einmal Trails! Stufen rauf und runter, so viele Versteckmöglichkeiten, komische Untergründe, Wind, Thermik, andere Besucher … eine richtige Indoor-Herausforderung für die Hunde. Versprochen: 2024 gibt’s eine Wiederholung!

Dranbleiben bringt’s!

Grundsätzlich bin ich ja eher ungeduldig – das ist auch ein Grund, warum ich Trailen so toll finde: die Suche versteht so gut wie jeder Hund im Handumdrehen, ohne dass man großartig üben und aufbauen und einfangen muss. Aber manchmal bilde ich mir halt doch ein, dass ein bisschen Denken für den Hund zu Hause auch echt cool wäre … gerade wenn das Wetter nicht sooooo toll ist und Frauli gerade echt viel um die Weiterlesen…

Soooo viel Action!

Woohooooo! November und Dezember sind voll mit coolen Action-Days, auf die ich mich schon sehr freue! Aber eben weil es ziemlich rund geht, gibt’s hier jetzt einen Überblick für euch: Der AKW-Trail ist leider bereits ausgebucht … aber keine Sorge: nächstes Jahr gibt’s eine Wiederholung! Das Advent Remmidemmi findet in Mödling statt (Beethovengasse 1) – die beteiligten Mädels findet ihr auch in den Vorstellungs-Posts in der Facebook-Veranstaltung und damit die Hundis auch beschäftigt sind, gibt Weiterlesen…

Halloween … es gruselt jetzt noch!

Was für ein Event! Unser Halloween-Trail fand in einer neuen Location statt und da war auch gar nicht so viel Deko notwendig … alte Häuser können ganz von alleine schon gruselig genug sein. Danke noch einmal an die kreativen Fotografinnen und an alle für die tolle Verkleidung – ihr seid der Wahnsinn! Aber es gibt überhaupt keinen Grund zum Ärgern, wenn ihr das verpasst habt: schon ab Weihnachten wird es die ersten Escape-Spiele mit Hund, Weiterlesen…

Nein, bitte kein dressierter Hund!

Nein, nein, nein! Ich möchte keinen Hund, der neben mir trippelt, mich anhimmelt und sich dabei komplett verrenkt! Was ich möchte, ist ein Hund, der sich in potentiell gefährlichen Situationen an mir orientiert und dem ich klar machen kann, wann so eine Situation ist. Wir haben das Trail & Mystery zu Halloween vorbereitet. Und JA, es sind die Bereiche gekennzeichnet, in denen es unmöglich ist, alle Glasscherben zu entfernen. Die Ansage war deshalb klar und Weiterlesen…