fbpx

Es geht nicht darum, den Hund zu dominieren!
Es geht nicht darum, dem Hund keinen Freiraum bieten zu wollen.
Es geht auch nicht darum, extra fies zu sein!

Es geht darum, einen sicheren und entspannten Weg zu finden, auch mit sehr aktiven, hibbeligen oder nervösen Hunden durch herausfordernde Situationen zu kommen.

Weil es nämlich nicht das Ziel sein kann, …
… dass wir Menschen kaputte Schultern oder Ellenbogen haben
… dass der Hund in seine “Überschwang” auf die Straße rennt (mit Frauli oder Herrli im Schlepptau)
… dass jedes Aussteigen aus dem Auto zum Ringkampf wird

Und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass nicht für jeden Hund dasselbe System funktioniert: beim einen hilft das Leckerli, beim nächsten die richtige Körpersprache oder ein Trick.

Es gibt nicht DIE EINE Lösung für alle … aber für alle muss man sich Zeit nehmen und die beste Lösung für Hund und Mensch finden (und die gibt es … man muss es einfach nur machen)!

Für alle deine Fragen und als Unterstützung (falls du mit deinem Latein gerade am Ende bist) stehe ich dir gerne zur Verfügung … einfach kurz Bescheid sagen – wir checken das!

Kategorien: Blog

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.